+41 (0) 33 - 4 38 11 72
Logo
Norwegen
Sportreisen

Midnight Sun Marathon

Marathon in Tromsö

Die Mitternachtssonne als Naturphänomen in den Gebieten des nördlichen Polarkreises hat sich längst zu einem beliebten Spektakel bei Einheimischen sowie Touristen entwickelt. Das besondere Erlebnis, welches jährlich im Juni stattfindet, kann im Rahmen des Mitternachtssonnenmarathons in Tromsö auf sportliche Weise zelebriert werden.

Der Marathon zieht Läufer aus mehr als 50 Ländern in die achtgrösste Stadt Norwegens an, um an dem außergewöhnlichen Marathon teilzunehmen. Es ist der nördlichste Wettkampf im Laufen auf der Welt und startet in der Nacht. Dank der Mitternachtssonne herrscht helles Tageslicht, was den Marathon zu einem exzeptionellen Ereignis macht.

Schweiz - Kiel

Ab Ihren Einsteigeort fahren Sie nach Kiel. Dort erwartet uns am Nachmittag die Fähre zur Überschiffung nach Oslo.

Oslo - Dombas

Am Morgen kommen wir in der norwegischen Hauptstadt Oslo an. Nach einer kurzen Stadtführung durch die Vielzahl von Sehenswürdigkeiten von Oslo geht’s auf Richtung Lillehammer.

Durch das Gudbrandsdal vorbei an den Bergen des Rondane Massivs, die einsame Weite des Dovrefjelles und durch das Tal der rauschenden Driva erreichen wir am Abend Dombas.

Dombas - Mo i Rana

Geschichtsträchtige Regionen liegen auf unserem Weg nach Norden. Im Raum Steinkjer findet man zahlreiche tausende Jahrealte Felsritzungen, unter anderem das berühmte lebensgrosse Rentier «Bolareinen».

Vorbei an der längste Lachstreppe von Europa, durch tiefe Wälder bis nach Mosjöen. Am Hafenort Vefsnfjord gibt es hübsche Häuser, die zum Teil auf Pfalzen stehen und heute Ateliers, Restaurants und Cafés beherbergen. Am Abend erreichen wir unser Hotel in der Hafenstadt Mo I Rana.

Mo i Rana - Narvik

Auf dem einsamen Saltfjell überschreiten wir heute den nördlichen Polarkreis. Beim Polarkreiscenter werden wir einen Stopp einlegen. Weiter mit der Fähre bis zum grossen Ofotfjord, dort liegt Narvik.

Narvik - Tromsö

Auf dem Weg nach Norden werden wir einen Abstecher zum Polarpark von Bardu unternehmen. In dem weitläufigen Park sind Braunbären, Elche und viele andere Tiere heimisch. Auf unserer Weiterfahrt kommen wir am Nationalwasserfall Malselvoss vorbei und erreichen unser Hotel in Tromsö am Abend.

Tromsö

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Abend ist der Start in den verschiedenen Kategorien zum Midnight Sun Marathon.

Tromsö

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tromsö - In der Nacht Einschiffung Hurtigruten

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Nach einem Abendessen in einem Restaurant von Tromsö checken wir in der Nacht im Postschiff der Hurtigruten ein. (Ankunft in Tromsö: 23.45 Uhr, Abfahrt: 01.30 Uhr).

Auf See / Vesteralen und Lofoten

Grossartige Landschaften stehen heute auf dem Programm: Sie entdecken die Inselgruppen der Vesteraalen und Lofoten. Die kleinen, pittoresken Fischerdörfer werden Sie sicher verzaubern. Mit dem Schiff der berühmten Hurtigruten erleben Sie hohe Berge, malerische Inseln und Fjorde auf besonders schöne Weise. Von Stokmarknes aus nimmt das Schiff Kurs auf die sogenannte

Lofotenwand mit ihren steil aufragenden Bergen. Spektakulär ist vor allem die Passage durch den schmalen Raftsund. Ihr Tagesziel ist Svolvaer, der bedeutendste Ort auf den Lofoten.

Auf See bis Rörvik

Zwischen Örnes und Nesna überqueren Sie den Polarkreis und sehen den Svartisen, den zweitgrössten Gletscher Norwegens. Im Verlauf des Tages erleben wir eine abwechslungsreiche Landschaft aus Inseln, Fjorden und imposanten Bergen. Auf der Etappe zwischen Bronnöysund und Rörvik sehen wir auch den sagenumwobenen Berg Torghatten mit seinem 40m großen Loch. Am Abend legt das Schiff in Rörvik an.

Trondheim - Oslo – Fähre

Nach dem Frühstück werden wir unsere Reise wieder auf dem Landweg in Angriff nehmen.

Bei unserer Stadtführung in Oslo sehen wir das Wahrzeichen der Stadt, der berühmte Nidarosdom, das grösste sakrale Bauwerk Skandinaviens. Er ist ausserdem die Krönungskirche der norwegischen Könige sowie Nationalheiligtum.

Die Fahrt geht durch das stellenweise enge Tal des rauschenden Flusses Driva weiter Richtung Lillehammer.

Am Abend heiss es in Oslo Leinen los das Schiff nimmt Kurs in Richtung Norddänemark.

Frederikshan - Hannover

Heute nehmen Sie das Frühstück an Bord. Nun haben Sie die letzte Etappe Ihrer Reise vor sich und fahren durch Jütland nach Hannover.

Hannover - Schweiz

Nun geht es mit den grossartigen Erlebnissen zurück in die Schweiz zu den verschiedenen Ausstiegsorten.

Leistungen

  • Fahrt im Modernen Reisecar inkl. Betreuung an Bord
  • Stadtführung Oslo
  • Stadführung Tromsö
  • Eintritt Polaria in Tromsö
  • Fährüberfahrt Kiel - Oslo
  • Fährüberfahrt Oslo - Frederikshan

 

Termine & Preise

15. Jun. - 27. Jun. 2020
Pauschalbetrag pro Person im DZCHF. 2.970,-
BuchungspauschaleCHF. 20,-
EZ ZuschlagCHF. 370,-
Aussenkabine Postschiff im DZCHF. 285,-
Aussenkabine im Postschiff EZCHF. 690,-

Zustiegsorte

  • Bahnhof Spiez
  • Carterminal Bahnhof Thun
  • Kunstmuseum Bern

Newsletter

Bleiben Sie immer top informiert und abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse

Frühbucher-Rabatte

Hier finden Sie aktuelle Rabatte und Angebote! Profitieren Sie von unseren Vergünstigungen auf alle Rundreisen.

mehr Informationen

Fotogalerie

So finden Sie uns

©2019 OTT Reisen und Vermietung