+41 (0) 33 - 4 38 11 72
Marktplatz in Braga © cenz07-fotolia.com
Portugal
Rundreisen

Faszination Portugal

Lernen Sie in einer 14-tägigen Rundreise Land und Leute kennen. Historische Städte, wilde Naturlandschaften bis hin zu Stätten des UNESCO-Welterbes sind die Highlights dieser Reise. Freuen Sie sich auf unvergessliche Tage.

1. Tag Schweiz - Pau

Fahrt vom Einstiegsort via Frankreich nach Pau zu unserer ersten Übernachtung in den Pyrenäen.

2. Tag Pau - Salamanca

Nach dem Frühstück Weiterfahrt Richtung Spanien und Ankunft in Salamanca.

3. Tag Salamanca - Coimbra

Nach dem Frühstück nehmen wir uns die  Zeit für eine 2-stündige Stadtführung in Salamanca, die Iberische Hauptstadt bietet viel besondere Sehenswürdigkeiten. Anschliesend gehts weiter richtung Portugal. In der Universitätsstadt Coimbra, werden wir unser Hotel für die nächsten 4 Nächte beziehen.

4. Tag Stadtführung Coimbra

Die am Fluss gelegene Stadt in Zentralportugal und die ehemalige Hauptstadt des Landes besitzt eine gute erhaltene mittelalterliche Altstadt und ist Heimat der historischen Universität Coimbra. Die auf dem Gelände eines ehemaligen Palastes erbaute Universität ist für die barocke Bibliothek, die Biblioteca Joanina, und den Glockenturm aus dem 18. Jahrhundert bekannt. In der Altstadt befindet sich die romanische Kathedrale Sé Velha, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde.

5. Tag Coimbra

Der Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Gerne stehen wir Ihnen für Ausflugtipps gerne zur Verfügung.

6. Tag Coimbra - Umgebung

Heute werden wir die Umgebung von Coimbra erkundigen. Die Fahrt geht via Nazaré bis zum Meer, wo wir durch diverse kleine Dörfer fahren und zurück in Coimbra ankommen. Am Abend erleben Sie ein köstliches Abendessen mit traditioneller Musik den «Fado».

7. Tag Coimbra - Porto

Lamego ist seit dem Mittelalter ein wichtiger Umschlagplatz für die Landwirtschaftliche Erzeugnisse von seiner fruchtbaren Umgebung. In Lamego befindet sich auch die prunkvolle Wallfahrtskirche Nossa Senhora dos Rémedios. Viseu war im 16. Jahrhundert einer der bedeutendsten Malerschulen Portugals, deren Hauptvertreter der Landschaftsmaler Gaspar Vaz war. Mit seinen ansehnlichen Wohnhäusern und Palais der Renaissancezeit und des Barock, den engen granitgepflasterten Gassen, Treppen und lauschigen Winkeln, strahlt Viseu einen besonderen Zauber aus.
Am Abend erreichen wir unser Hotel in Porto.

8. Tag Porto

Tag zur freien Verfügung. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder verbringen Sie den Tag am Fluss Douro.

9. Tag Ganztagesausflug mit Schiffahrt

Lernen Sie heute den Fluss Douro kennen. Am Morgen legt das Schiff im kleinen Hafen von Porto ab. Der Douro entspringt in der spanischen Provinz Soria und mündet im Atlantischen Ozean unterhalb von Porto. Das steile Tal des Flusses ist das älteste, gesetzlich abgegrenzte Weinanbaugebiet.

10. Tag Geführte Stadtbesichtigung Porto

Der Mittelpunkt des lukrativen Weinhandels ist Porto. Trinken Sie etwa gerne ein Glas Portwein? Porto ist die Heimatstadt dieser berühmten Weinsorte. In Vila Nova de Gaia werden wir heuten die verschiedenen Weinsorten in einer Weinkellerei verköstigen. Der Portwein wird aus teilvergorenem Rotwein hergestellt, der mit Branntwein versetzt wird. Dieser altert entweder im Fass oder in einer Flasche.

11. Tag Ausflug Braga

Braga ist eine der ältesten Städte Portugals. Jedoch hat die Stadt sehr viele Junge, da es viele Universitäten hat. Erbaut wurde Braga vor ca. 2000 Jahren als Bracara Augusta. Während der heutigen Führung tauchen Sie in die Schätze dieser historischen Stadt ein.

12. Tag Porto - Sabtiago de Compostella - Gijon

Bereits heute beginnt unsere Heimreise. Bevor die Fahrt Richtung Schweiz geht, machen wir einen kleinen Stopp in Santiago de Compostella. Höhepunkt der Stadt sind das Grabmal des hl. Jakobs und das einmalige Kunstwerk, die Kathedrale von Santiago. Die Kathedrale erhielt nach der Umgestaltung im 16./17. Jh. Ihre derzeitige barocke Aussenfassade. Weiterfahrt nach Candas in den Raum Gijon.

13. Tag Gijon - Arachon

Geniessen Sie heute die herrliche Aussicht auf die abwechslungsreiche Landschaft, wie weite Sandstrände, tanzende Schiffe, Pinienwälder und den blauen Atlantik in der Bucht von Arcachon. Zum Bassion gehört ein unvergleichbares Naturschauspiel, die Düne von Pyla, die grösste Düne von Europa.

14. Tag Heimreise

Vollbepackt mit vielen schönen Eindrücken und tollen Erinnerungen geht es zurück in die Schweiz zu Ihren Ausstiegsorten.

Leistungen

  • 13 Übernachtungen inkl. HP
  • Stadtführung Salamanca
  • 1 Fado-Abend in Coimbra
  • Schifffahrt auf den Duro, viele Extras inkl.
  • 1/2 Tages - Stadführung Porto
  • Besichtigung Portweinkeller
  • Abendessen im Weinkeller
  • Stadtführung Braga
  • Compostela
  • Betreuung im Reisecar

Unterkunft

  • Quality Pau Centre ***
  • Gran Hotel Corona Sol Salamanca ****
  • Vila Gale Coimbra **** - Eurostars Heroismo **** Porto
  • Marsol S.L. **** Candas
  • Ibis Arcachon La Teste *** de Buch

Termine & Preise

19. Sept. - 02. Okt. 2020
Pauschalangebot im DZ inkl. HPCHF. 2.760,-
BuchungspauschaleCHF. 20,-
SOS-AnnulationskostenCHF. 75,-
AnnulationsversicherungCHF. 35,-
EZ-ZuschlagCHF. 640,-

Newsletter

Bleiben Sie immer top informiert und abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse

Frühbucher-Rabatte

Hier finden Sie aktuelle Rabatte und Angebote! Profitieren Sie von unseren Vergünstigungen auf alle Rundreisen.

mehr Informationen

Fotogalerie

So finden Sie uns

©2019 OTT Reisen und Vermietung