+41 (0) 33 - 4 38 11 72
Military Tattoo Edinburgh © The Royal Military Tattoo
England - Schottland
Rundreisen

Edinburgh Military Tattoo

Das Royal Edinburgh Military Tattoo (von englisch tattoo = Zapfenstreich) ist das grösste Musikfestival Schottlands.

Die berühmteste Show der Welt findet also nicht nur vor dramatischer Kulisse statt, fast 1000 Musiker, Dudelsackspieler, Trommler, Sänger und Tänzer liefern eine Show der Extraklasse mit Musik, Tanz und Prunk. Hinzu kommen spektakuläre Vorführungen ausländischer Künstler, die das Tattoo mit Musik, Action und Farbe bereichern. Es wird Sie garantiert mitreissen!

1. Tag Anreise nach Amsterdam/Ijmuiden – Nachtfähre

Ab Einstiegsort fahren wir zum Hafen von Amsterdam/Ijmuiden. Am Pier liegt bereits die Fähre der DFDS Seaways, welche uns über Nacht nach Nordengland bringt. Wir geniessen das wir Kreuzfahrt-feeling mit angenehmer Bordunterhaltung.

2. Tag Newcastle – Edinburgh

Nach einem leckeren Frühstück verlassen wir die Fähre und nehmen mit dem Bus Kurs in Richtung Schottland. Die Grenzregion, auch Borders genannt, bezaubert durch ihre sanfthügelige, sattgrüne Landschaft. Am Ufer des Flusses Tweed in der Nähe von Melrose liegt Abbotsford House, das Heim des schottischen Nationaldichters Sir Walter Scott. Erkunden Sie die ehemalige Lebens- und Wirkungsstätte (fakultativ) dieses berühmten Schotten. Am frühen Abend erreichen wir die schottische Hauptstadt und beziehen unser Hotel im Raum Edinburgh.

3. Tag Prachtvolles Edinburgh mit Military Tattoo

Heute Morgen werden wir mit unserem Guide zu einer Stadtführung erwartet. Edinburgh präsentiert sich majestätisch mit seiner gewaltigen Burgfestung auf einem steilen Felsen. Von hier hat man eine fantastische Aussicht auf die Altstadt und die Royal Mile, die sich bis zum Palace of Holyroodhouse, der schottischen Residenz des Königshauses, erstreckt. Am Nachmittag lohnt es sich, die Freizeit in der Stadt zu verbringen. Wer es lieber hochprozentig mag, erfährt alles über die Herstellung von Whisky und Gin in der Holyrood Destillerie, natürlich inklusive einer Kostprobe beider Köstlichkeiten.

Nach dem Abendessen im Hotel erwartet Sie das Highlight der Reise: das Military Tattoo, eine Militärparade mit Dudelsackspielern, Tänzern und einzigartigen Lichteffekten vor der bezaubernden Kulisse des Castles.

4. Tag Edinburgh – Inverness

Wir verlassen die schottische Hauptstadt Edinburgh Richtung Norden, um bald schon das grüne Herz des Landes zu erreichen - die Highlands. Vor allem die Umgebung von Pitlochry ist für seine Schönheit bekannt. Hier passieren wir dunkle Seen, grüne Wälder und wilde Berge und landen in dem Städtchen, Pitlochry, welches als beliebtesten Kurorte des Landes bekannt ist. Auch findet sich hier die kleinste Malt Whisky Destillerie Schottlands, wo man uns zu einer Führung erwartet. Entlang der Grampian Mountains fahren wir in den Raum Inverness/Aviemore, wo wir unser Hotel beziehen. Die schneebedeckten Gipfel sind ein traumhaft schöner Anblick. Kein Wunder, dass der Wintersport hier ausserordentlich beliebt ist.

5. Tag : Tagesausflug Schottisches Hochland

Nach dem Frühstück geht’s in das schottische Hochland. In nördlicher Richtung steuern wir die Grampian Mountains an. Auf der Strecke, an welcher sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten befinden, z.B. Braemar Castle und Balmoral Castle. In letzterem können wir – sofern die königliche Familie nicht gerade dort residiert – die schönen Parkanlagen und die Gemäldegalerie besuchen. Auch der Besuch einer Whiskydestillerie mit Probe darf in Schottland natürlich nicht fehlen. Anschliessend geht es weiter nach Aberdeen, das für seine besondere Blumenpracht bekannt ist. Unsere Fahrt geht nun entlang der Küste durch die kleine Stadt Stonehaven zu einem weiteren Zwischenstopp, dem Märchenschloss Glamis Castle und anschliessend zurück zum Hotel.

6. Tag Inverness - Glasgow

Nach dem Frühstück starten wir mit einer Bootsfahrt auf dem bekannten Loch Ness. Am Westufer erreichen wir den Ort Drumnadrochit. Hier findet sich die Burgruine von Urquhart Castle und auch das Besucherzentrum von Loch Ness, wo wie alles über die Legenden um das Seemonster Nessie erfahren können. Anschliessend fahren wir über Fort Augustus weiter nach Fort William. Weiter geht es zum schönen Loch Lomond, dem grössten See Grossbritanniens.

7. Tag Edinburgh – Newcastle – Nachtfähre

Nach dem Morgenessen fahren wir zurück nach Edinburgh und, je nach Zeit, noch einen Aufenthalt in den wunderschönen Alnwick Gardens einlegen. Eine herrliche Pflanzenpracht aus Rosen, Kirschbäumen und Stauden, die um einen stufenförmigen Brunnen arrangiert sind. Unsere Fähre verlässt das englische Festland am Nachmittag in Newcastle.

Übernachtung an Bord.

8. Tag Amsterdam/Ijmuiden – Heimreise

Mit unvergesslichen Melodien im Ohr treten Sie morgens in Amsterdam/Ijmuiden Ihre Heimreise an. Goodbye und auf ein Wiedersehen in Grossbritannien!

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisecar
  • Betreuung im Bus
  • Verschieden Reiseleiter vor Ort
  • 5 x Übernachtung inkl. HP
  • 2 x Nacht Färe Aussenkabine inkl. HP
  • Tickets Military Tattoo Kategorie PK3
  • Stadtführung Edinburgh
  • Bootsfahrt Loch Ness
  • Eintritt Urquhart Castle
  • Ganztagesführung Schottisches Hochland

Termine & Preise

06. Aug. - 13. Aug. 2023
Pauschalbetrag pro Person im DZ - HPCHF. 1.990,-
EZ - ZuschlagCHF. 680,-
06.08.2023-13.08.2023
SOS - VersicherungCHF. 110,-
BuchungspauschaleCHF. 35,-
Tickets Military Zuschlag auf PK2CHF. 45,-
08.08.2023-08.08.2023

Zustiegsorte

  • Bahnhof Wilderswil
  • Bahnhof Spiez
  • Bahnhof Thun
  • Bahnhof Wankdorf - Bern
  • Bahnhof Alchenflüh

Newsletter

Bleiben Sie immer top informiert und abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse

Frühbucher-Rabatte

Hier finden Sie aktuelle Rabatte und Angebote! Profitieren Sie von unseren Vergünstigungen auf alle Rundreisen.

mehr Informationen
©2022 Ott Reisen & Transporte GmbH